Jetzt kostenlos testen

Micro-Trend

Algorithmen entwerfen Designerstuhl

Designer des Autodesk Generative Design Lab haben die CAD-Software Dreamcatcher verwendet, um den Stuhl „Elbo“ zu entwerfen. Dafür wurde zunächst ein vorläufiges 3D-Modell des Stuhls eingelesen. Anschließend definierten die Designer, wie viel Gewicht der Stuhl aushalten soll, den gewünschten Abstand zwischen Sitzfläche und Boden und die Materialeigenschaften. Davon ausgehend erzeugte Dreamcatcher Hunderte von Entwürfen, die nach einer Selektion der Designer weiter verfeinert wurden. Im Vergleich zum anfänglichen Entwurf wurden beim finalen Design 18 Prozent weniger Material benötigt. Der Stuhl sorgte zudem für eine bessere Gewichtsverteilung.

Export