Jetzt kostenlos testen

Micro-Trend

App und Beacons machen Straßenübergänge sicherer

Der Mobilfunkbetreiber O2 hat gemeinsam mit der Agentur Plan.Net das Sicherheitssystem „Watch Out“ entwickelt, das mit Hilfe von Beacons und einer App Jugendliche davon abhalten soll, sich etwa beim Überqueren einer Straße von ihrem Smartphone ablenken zu lassen. Nach der Installation der gleichnamigen App auf dem Smartphone werden die Geräte an bestimmten Straßenkreuzungen über die kleinen Sender blockiert, sodass sich Jugendliche voll und ganz auf die Straße konzentrieren können. Zudem können Eltern die Installation weiterer Beacons initiieren, indem sie auf der dazugehörigen Webseite gefährliche Straßenübergänge auf einer Karte markieren.

Medien-Galerie
  • Video 0