Jetzt kostenlos testen

Micro-Trend

Auf der Jagd nach Social Bots

Die Initiatoren des gemeinnützigen Berliner Projekts „Botswatch“ haben es sich zum Ziel gesetzt, Social-Media-Reaktionen auf politische Ereignisse wie Parteitage und politische Talkshows unter die Lupe zu nehmen und zu ergründen, wie viele Social Bots dabei zum Einsatz kommen. Als Social Bot werden dabei jene Accounts eingestuft, die mehr als 50 Mal am Tag twittern oder auf „Gefällt mir“ klicken. „Botswatch“ ist auch in der Lage, selbst Bots zu entwickeln, um Social Bots, beispielsweise in Form von Dubletten unterschiedlicher Accounts, ausfindig zu machen.