Jetzt kostenlos testen

Micro-Trend

Autonomes Luftfahrzeug für einen Fluggast

Das chinesische Unternehmen EHang baut das autonome Luftfahrzeug „184 AAV“, das einen Passagier mit hundert Kilometern pro Stunde transportieren kann. In einer App markiert der Fluggast zunächst auf einer Landkarte sein Ziel, woraufhin die Drohne ihn dorthin fliegt. Mit einer einzigen Akkuladung kann sie bis zu 23 Minuten lang hundert Kilogramm befördern. Die eingebauten Systeme sind redundant konstruiert und können bei Funktionsunfähigkeit durch ein anderes ersetzt werden. Der Octocopter hat vier einklappbare Rotorarme und kann bis zu 3500 Meter hoch fliegen.

Medien-Galerie
  • Video -7