Jetzt kostenlos testen

Micro-Trend

Cloud-Service mit Blockchain

Das IT-Unternehmen IBM hat Blockchain-Services zum Teil seiner Cloud-Plattform „Bluemix“ gemacht und stellt seinen Kunden die Technologie hinter der Währung Bitcoin zur Verfügung. Blockchains bestehen aus Reihen von Datenblöcken, in denen mit einer Prüfsumme versehene Transaktionen zusammengefasst sind. Dieses Prinzip stellt IBM nun seinen Kunden für IT-Services bereit. Das Produkt erfüllt dabei höchste Sicherheitsstandards, sodass auch öffentliche Stellen sowie Kunden aus der Finanzbranche und dem Gesundheitswesen den Dienst nutzen können. Das Angebot befindet sich derzeit im Betastadium.

Medien-Galerie