Jetzt kostenlos testen

Micro-Trend

Das erste Sexpuppenbordell in Europa

In Barcelona hat das Unternehmen Lumi Dolls das europaweit erste Sexpuppenbordell eröffnet. Lumi Dolls antwortet damit auf die steigende Nachfrage nach Sexpuppen, die vor allem in Asien zu beobachten ist. Die Silikonpuppen haben jede ein anderes Aussehen, so gibt es etwa die Europäerin Katy, die Afrikanerin Leiza und die Animepuppe Aki. Sie sehen realistisch aus, und auch ihre Körper und Bewegungen sollen sich echt anfühlen. Die Puppen sind darauf programmiert, den Kunden jeden Wunsch zu erfüllen. Mit Hilfe von Betriebssystemen mit künstlicher Intelligenz sollen sich die Persönlichkeitsmerkmale der Sexpuppen zukünftig konfigurieren lassen.