Jetzt kostenlos testen

Micro-Trend

Das MINI-Haus in Schanghai

Die Automobilmarke MINI hat in Schanghai mit dem Bau des Projekts „MINI LIVING“ begonnen. Das BMW-Unternehmen realisiert nach jahrelanger Konzeptionsarbeit das Coliving-Konzept erstmals in der chinesischen Metropole, in der Wohnraum immer knapper wird. Dafür wird ein verlassenes Industriegebäude mitten in der Stadt umgebaut, sodass dort Singles, Familien und auch Senioren wohnen können. Die MINI-Apartments werden um Gemeinschaftsräume ergänzt, wo sich Nachbarn begegnen können. Ferner sollen hier Büros, Geschäfte und Restaurants entstehen, um die soziale Interaktion zu fördern.

Export