Jetzt kostenlos testen

Micro-Trend

Im Blockchain-basierten Spiel Katzen sammeln

Das kanadische Unternehmen Axiom Zen hat mit „CryptoKitties“ das weltweit erste virtuelle Spiel gelauncht, das auf der Blockchain-Technologie basiert. Primäres Ziel des Unternehmens ist es, das Verständnis für Kryptowährungen voranzutreiben. Im Spiel können die Nutzer einzigartige digitale Katzen sammeln und aufzüchten, die auf Kryptoprotokollen basieren. Die virtuellen Katzen lassen sich auf dem Marktplatz unter Einsatz der Kryptowährung Ether kaufen und verkaufen. Ziel des Spiels ist es, ein bestimmtes Set an Katzen mit spezifischen „Cattributes“, also bestimmten Eigenschaften, zu sammeln.