Jetzt kostenlos testen

Micro-Trend

Liebesromane um Smartphone-Methoden erweitert

Die App „Crave Romance“ vom US-amerikanischen Start-up Crave ermöglicht es Liebesromanautoren, das Storytelling ihres Buches entsprechend den Möglichkeiten und Gewohnheiten bei der Smartphone-Nutzung zu erweitern. Die Leserinnen tauchen in Erzählungen ein, zu denen sie täglich nicht nur neue Kapitel erhalten, sondern passend zur aktuellen Handlung auch Selfies und Videos vom Romanprotagonisten sowie Quiz und Nachrichten von den Autoren. Bei diesem Prinzip werden visuelle und kommunikative Facetten der Smartphone-Nutzung ins Storytelling aufgenommen, um so eine emotionalere Bindung der Leserinnen zum Roman zu erreichen.

Medien-Galerie
  • Video -3