Jetzt kostenlos testen

Micro-Trend

Marktplatz für ausgelesene Lebensmittel

Das britische Start-up Cultisan hat einen virtuellen Marktplatz für ausgelesene Lebensmittel lanciert, die direkt von den Produzenten an die Verbraucher geliefert werden. Nutzer zahlen über ein Mitgliedsprogramm eine jährliche Gebühr, die Zugang zu den Produkten ermöglicht und die Lieferkosten abdeckt. Die einzigartigen Produkte wie biologischer Orangenwein oder Trüffel aus der Toskana können von den Erzeugern durch die Kooperation mit Cultisan an Verbraucher weltweit versandt werden. Die Plattform bietet zudem sogenannte Food Adventures an, bei denen Nutzer eine Reise zu ausgewählten Orten und Produktionsstätten unternehmen können.