Jetzt kostenlos testen

Micro-Trend

Modulares Zuhause

Das Pariser Architekturbüro KitoKo Studio hat im Auftrag eines privaten Klienten ein ehemaliges Mädchenzimmer in ein funktionales Zuhause verwandelt. Die Räumlichkeiten im Dachgeschoss von im Zentrum von Paris gelegenen Gebäuden werden aufgrund steigender Mietpreise immer mehr als Wohnraum wiederentdeckt. Nur acht Quadratmeter groß, sollte das Einzimmerappartement Platz zum Schlafen, Kochen und Arbeiten sowie zum Verstauen einer maximalen Anzahl von Gegenständen bieten. Die entstandene modulare Einrichtung ist vom Schweizer Taschenmesser inspiriert und verfügt über ausklappbare Regale, Tische und Stauräume.

Export
Medien-Galerie