Jetzt kostenlos testen

Micro-Trend

Roboter richtet personalisiertes Essen an

Das in Großbritannien ansässige Start-up Karakuri hat es sich zur Aufgabe gemacht, intelligente neue Wege zu finden, um frische, personalisierte Mahlzeiten zuzubereiten, und hat dazu den Roboter DK-One entwickelt. Der Roboter ermöglicht die Massenproduktion individueller, gesunder Mahlzeiten, indem Robotik, Optik, Sensoren und maschinelles Lernen zu vollständig anpassbaren Systemen für die Zubereitung von Lebensmitteln kombiniert werden. So lassen sich mit dem Roboter beispielsweise Zutaten und Portionsgrößen personalisieren und der Nährstoffgehalt wie Kalorien-, Protein- und Fettgehalt steuern.