Jetzt kostenlos testen

Micro-Trend

Shuttle mit Elektrobussen nach Bedarf

Das VW-Tochterunternehmen Moia hat seinen ersten bedarfsorientierten Shuttleservice vorgestellt. 2018 sollen in Hamburg die ersten virtuellen Haltestellen angefahren werden und rund 200 der eigens für den Poolingservice konzipierten Elektrofahrzeuge durch die Stadt rollen. Der Sechssitzer soll eine Reichweite von 300 Kilometern haben und innerhalb einer halben Stunde zu 80 Prozent aufgeladen werden können. Die einzelnen Sitze sind mit WLAN, einer Leselampe und einem USB-Port ausgestattet. Das Shuttle kann per App angefordert werden, und die genauen Strecken werden abhängig von den Anfragen individuell zusammengestellt.

Export