Jetzt kostenlos testen

Micro-Trend

Supermarkt mit Anti-Plastik-Strategie

Das französische Unternehmen Carrefour hat eine Strategie verkündet, mit der es ab 2025 komplett auf recycelte, wiederverwendbare oder biologisch abbaubare Verpackungen umsteigen möchte. Zunächst sollen weniger Plastiktüten angeboten, Strohhalme aus dem Sortiment genommen und nicht recycelbare Einwegplastiktüten für Obst und Gemüse aus den Supermärkten verbannt werden. Die Verpackungen der Bioeigenmarke sollen spätestens ab 2020 aus 100 Prozent recycelbarem Plastik und die Getränkeflaschen spätestens ab 2022 zu 50 Prozent aus recyceltem Plastik bestehen. Zudem soll bei bestimmten Produkten komplett auf die Verpackung verzichtet werden.