Jetzt kostenlos testen

Micro-Trend

Taxen schalten Werbung per Gesichtserkennung

Der japanische Entwickler von E-Commerce-Plattformen und mobilen Dienstleistungen DeNA rüstet Taxen in dem Land mit einem Gesichtserkennungssystem für Fahrgäste aus, das personalisierte Werbung auf den Displays an den Vordersitzen schalten soll. Das „Premium Taxi Vision“ genannte System schätzt per Kamera Zahl, Alter und Geschlecht der Fahrgäste. Die Daten werden dann an eine Werbeagentur geschickt, die die entsprechenden Anzeigen für die Zielpersonen ausspielt. Die Gesichtserkennung soll dabei auf dem Display erfolgen und das Material nach erfolgter Erkennung unmittelbar gelöscht werden.