Jetzt kostenlos testen

Micro-Trend

Zalando bindet lokale Geschäfte ein

Der Onlinehändler Zalando will künftig lokale Einzelhändler in sein Geschäft einbinden. Im Rahmen des #IntegratedCommerce-Ansatzes soll es Einzelhändlern ermöglicht werden, mit geringem technologischen Aufwand zusätzliche Verkäufe an Onlinekunden zu generieren, ohne einen eigenen Onlineshop betreiben zu müssen. Mit Hilfe einer Partnersoftware gibt Zalando ausgewählte Bestellungen, die in seinem Onlineshop eingehen, an die teilnehmenden stationären Händler weiter, wenn sie die passenden Artikel in ihrem Geschäft vorrätig haben. Das selbst erklärte Ziel von Zalando ist es, von einem Onlinehändler zu einer Modeplattform zu werden.