Aerosol-Spritzer als Schutz gegen Covid-19

Das US-amerikanische Unternehmen Sensory Cloud hat eine Art Nasenspray namens FEND als Schutz gegen Covid-19 entwickelt. Der auch The Nimbus genannte Aerosol-Spritzer verwandelt Flüssigkeit in eine Dampfwolke. Der Nutzer atmet damit den Dampf einfach ein. Bei FEND handelt es sich um eine Lösung aus salzwasserähnlichen Salzen. Bei einer Studie konnten durch das Einatmen der Lösung Covid-19-Aerosole sechs Stunden lang um 99 Prozent reduziert werden. Das Gerät könnte auch zwischen Menschen geteilt und die Lösung beispielsweise in Restaurants versprüht werden, um die Gäste zu schützen.

 5. August 2020

DNA-Datenspeichersystem basiert nicht auf PCR

Forscher der North Carolina State University haben ein System namens Dynamic Operations and Reusable Information Storage (DORIS) entwickelt, das nicht wie die meisten bestehenden DNA-Datenspeichersysteme auf der Polymerase-Kettenreaktion (PCR) basiert, um auf gespeicherte Daten zuzugreifen. DORIS kann deshalb Dateien bei Raumtemperatur lesen und schreiben, ohne die DNA zu beschädigen, und benötigt dadurch keine Heiz- und Kühltechnik, was die Entwicklung von DNA-Datenverwaltungstechnologien wesentlich einfacher macht. Auch die Informationsdichte von DORIS könnte so erhöht werden.

 5. August 2020

Audio-Beacon-System für verrauchte Tunnel

Forscher des Forschungsinstituts SINTEF haben das System EvacSound entwickelt, das Audio-Beacons verwendet, die Menschen dabei helfen, den Weg aus verrauchten Tunneln zu finden. Das System besteht aus Lautsprechern, die in Abständen von 20 Metern entlang des Tunnels angeordnet sind und nacheinander Töne aussenden, die die Menschen vom Feuer weg und zum unblockierten Ende des Tunnels führen. Aufgrund der nonverbalen Kommunikation des Systems stellt Sprache keine zusätzliche Barriere dar. Dies ermöglicht Menschen in einem verrauchten Tunnel, so schnell wie möglich allein rauszukommen.

 5. August 2020

Trainingsplattform für angehende VCs

Das Start-up Merit hat die gleichnamige Trainingsplattform gelauncht, die es angehenden Venture Capitalists (VCs) ermöglicht, Start-ups zu finden und Märkte zu analysieren. Die Punkte werden durch Peer-Reviewing vergeben, wonach die Top-Performer den VCs vorgestellt werden. Die Teilnehmer finden und analysieren hierfür sowohl ein Start-up pro Woche als auch Investitionsmöglichkeiten von zwei anderen Teilnehmern. Der Prozess richtet sich daher nach ihren eigenen Fähigkeiten und nicht danach, wo sie zur Schule gegangen sind oder mit wem ihre Eltern befreundet sind, was zu mehr Diversität im Recruiting für angehende VCs führt.

 4. August 2020

KI generiert automatisch Podcasts

Das Start-up PodBot.AI hat einen kostenlosen KI-Podcast-Generator entwickelt, der mit Hilfe von KI automatisch aus einem Titel einen Podcast generiert. Sobald der Nutzer einen Titel eingegeben und den Button angeklickt hat, sammelt PodBot.AI automatisch Informationen zu dem Titel und erstellt einen Podcast inklusive Skript, Audio, Zusammenfassung und Quellen. Zudem wählt PodBot.AI einen Moderator für den Podcast aus, für den ein Bild generiert wird. Nutzer können ihre Podcasts mit einer beliebigen Anzahl von Episoden auf der Plattform veröffentlichen und auch Follower haben.

 4. August 2020

Anmelden