Katzentoilette mit Gesundheitsanalyse

Das chinesische Unternehmen WeCare hat eine Waage mit Analysefunktion für Katzenklos entwickelt. Das Gerät misst nicht nur das Gewicht und weist so auf ungewöhnliche Reduktion oder Zunahme hin, sondern analysiert auch die Zeit, die das Tier auf seiner Toilette zubringt. Das soll erste Anhaltspunkte auf den Gesundheitszustand der Katze geben. Die Waage kann unter jeder herkömmlichen Katzentoilette installiert werden und verbindet sich per Bluetooth mit dem Smartphone. In der zugehörigen App kann der Besitzer Veränderungen feststellen. Die Waage unterscheidet auch zwischen verschiedenen Katzen.

 14. August 2020

Pediküre mit VR-Entspannung

Das Wellnessunternehmen Kohler Waters Spa bietet seinen Kunden zur Pediküre ein VR-Entspannungsprogramm an. Dafür stellt das Spa VR-Brillen zur Verfügung. Die Gäste können während der Behandlung an einer geführten Meditation in der virtuellen Realität teilnehmen, um sich noch tiefer zu entspannen. Sie können ihr Meditationsprogramm auch personalisieren, indem sie aus einer Auswahl mehrerer VR-Optionen eine passende aussuchen, um etwa ihre Atmung oder Achtsamkeit zu verbessern. Zu dem Wellnessangebot gehören auch Massagen und Anwendungen mit Cannabidiol (CBD).

 14. August 2020

Reine Raumluft durch Ionisator

Der italienische Küchenspezialist Falmec hat mit dem „Oceano E.ion Range Hood“ einen Luftreiniger auf den Markt gebracht, der die Raumluft reinigt und ionisiert. Dadurch sollen nicht nur schlechte Gerüche, sondern auch Viren und Bakterien neutralisiert werden. Ein Sensor in dem Gerät, das an die Decke montiert ist, misst die Luftqualität im Raum. Werden dabei Schadstoffe oder Verunreinigungen festgestellt, wird die Luft kontrolliert ionisiert. Dabei werden die positiven und negativen Ionen ausbalanciert, sodass sie einem gesunden Umfeld entsprechen und das Wohlbefinden der Bewohner steigern.

 14. August 2020

Dokuserie nach Twitter-Account

Der US-Sender HBO Max dreht eine Dokumentarserie auf Basis des Twitter-Accounts „One Perfect Shot“. Auf dem Kanal von Neil Miller erklären Regisseure, wie ihnen perfekte Aufnahmen in ihren Filmen gelungen sind. Der Twitter-Account existiert seit 2013 und wurde bereits um einen Newsletter erweitert. Die Regisseurin Ava DuVernay wird die Dokumentarserie für den Sender produzieren und als Erzählerin fungieren. In jeder der halbstündigen Episoden soll ein Regisseur detailliert beschreiben, wie es zu einer legendären Filmszene gekommen ist. So soll den Zuschauern das Filmemachen nähergebracht werden.

 14. August 2020

Freiwillige suchen Schummler in Videospielen

Der Computerspieler mit dem Alias „Gamer Doc“ sucht in Spielen nach Schummlern, die sich Vorteile verschaffen. Die sogenannten Cheater manipulieren Code oder suchen nach Schwachstellen, um beispielsweise durch Wände sehen zu können. Die Spielehersteller suchen mit Software nach Auffälligkeiten, um Betrüger ausfindig zu machen. Inzwischen erhalten sie Hilfe von selbst ernannten Ordnungskräften. „Gamerdoc“ hat in den Shooterspielen „Overwatch“ und „Valorant“ sogenannte Police Departments eingerichtet, in deren Namen virtuelle Bürgerwehren Informationen über die Schummler sammeln und an die Firmen übermitteln.

 14. August 2020

Anmelden